Plattform: Agrarfinanzierung

blank

Программа субсидированного агрострахования в Казахстане

Материалы онлайн-семинара для  участников страхового рынка «Программа субсидированного агрострахования в Казахстане. Текущее состояние и рекомендации по развитию программы в будущем на основе международного опыта“.  Подготовлено

Weiterlesen »

Landwirtschaftliche Erzeugung und deren Finanzierung ist in Kasachstan mit spezifischen Risiken verbunden. Eine intensivierte Landwirtschaft ist in weiten Teilen des Landes auf Grund der Klima- und Wetterverhältnisse nur eingeschränkt möglich. Trockenheit, Regen, Stürme, und Tierseuchen erhöhen nicht nur das Ertragsrisiko der einzelnen Landwirte, sondern auch in der volkswirtschaftlichen Gesamtbetrachtung und entsprechend für die Finanzinstitute. Dennoch wird im Landwirtschaftssektor ein großes Entwicklungspotential gesehen, das der Staat durch verschiedene Förderprogramme zu realisieren sucht.

Mittelfristiges Ziel Kasachstans ist es, den Anteil der landwirtschaftlichen Finanzierung über die staatlichen Finanzierer, insbesondere durch die Agricultural Credit Cooperation, zu reduzieren und Privatbanken stärker in die Finanzierung des Agrarsektors einzubinden. Durch eine Steigerung der Investitionstätigkeit insgesamt im Sektor ist man bestrebt, Produktivität und Erzeugung signifikant zu erhöhen und den Importanteil bestimmter landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu senken. Die in allen Regionen des Landes organisierten landwirtschaftlichen Kreditgenossenschaften können dabei einen wichtigen Beitrag leisten.

Der APD widmet sich der Ausbildung des Fachpersonals und der Formulierung der Entwicklungsstrategien durch Experteneinsätze, Diskussionsbeitrage und Trainingsmaßnahmen verschiedenster Art. Zudem wurden und werden Fachinformationsfahrten organisiert, um den Vergleich mit deutschen und europäischen Finanzierungsstrukturen im Agrarsektor zu ermöglichen.

Scroll to Top