Veranstaltung Detail

Seminar zu Technologien für intensive Aquakultur

Zusammen mit dem KazAgroInnovations-Institut für Fischereiwirtschaft organisiert der Deutsch-Kasachische Agrarpolitische Dialog vom 3.-4. September 2013 ein Seminar zum Thema Technologien für intensive Aquakulturproduktion. Dieses Seminar wird eine Fortsetzung zu einem im letzten Jahr gehaltenen Seminar sein, wo die Zanderaufzucht in Aquakultur explizit behandelt wurde. Bei diesem Seminar wird es neben den Technologien auch eine Einführung in die für Intensivverfahren potentiell geeigneten Fischarten geben. Das Seminar wird von Herrn Dr. Müller-Belecke vom Institut für Binnenfischerei in Potsdam/Sacrow (Deutschland) geleitet. Sollten Sie an einer Teilnahme am Seminar interessiert sein, setzen Sie sich bitte mit unserem Projektbüro (iak-kasachstan(at)iakleipzig.de) oder dem KAI-Institut für Fischereiwirtschaft (kazniirh(at)mail.ru) in Verbindung [APD].

Zurück