Veranstaltung Detail

Seminare für Trainer und Berater im Ökologischen Landbau

Auch im Jahr 2018 ist die Unterstützung bei der Entwicklung des ökologischen Landbaus in Kasachstan ein Schlüsselthema des APD. Insbesondere die „Koalition für Grüne Wirtschaft (GreenKaz), die in Arnasai ein Kompetenz- und Beratungszentrum betreibt, ist ein wichtiger Partner für Beratungsleistungen und Know-how Transfer. Der APD unterstützt diese Organisation mit Experteneinsätzen seit 2016 und die Ausstrahlung des Kompetenzzentrums konnte signifikant gesteigert werden. Aufgrund der großen Entfernungen in Kasachstan und der unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen ist es notwendig, spezifische Angebote für die Regionen zu machen. Im Norden steht der ökologische Anbau von Getreide und Ölfrüchten in Großbetrieben im Mittelpunkt, während im Süden kleinere Agrarstrukturen und auch Gemüse und Obst zu berücksichtigen sind. Der APD führt deshalb gemeinsam mit der Koalition für grüne Wirtschaft“ in Kostanai und in Taldykorgan (Gebiet Almaty) jeweils ein Trainingsseminar durch. Zielgruppen sind regionale Mitarbeiter von GreenKaz und Atameken, Mitarbeiter der Regionalverwaltungen, der regionalen Zertifizierungsorgane, Landwirte und Wissenschaftler der regionalen wissenschaftlichen Institute, die zukünftig selbst als Berater und Trainer für den ökologischen Landbau in ihren Regionen wirksam werden sollen.

Inhaltliche Schwerpunkte der Trainingsmaßnahmen werden sein:

  • das kasachische Gesetz und die Standards für den ökologischen Landbau in Kasachstan
  • internationale Standards, vor allem die der Europäischen Union
  • agronomische Grundlagen des Ökologischen Landbaus
  • Zertifizierung im Ökologischen Landbau

 

Als Lektoren konnte der APD wiederum Herrn Dr. Rainer Friedel und Herrn Christian Novak gewinnen, die bereits mehrfach in Kasachstan im Einsatz waren. 

An beiden Standorten werden auch Experten von GreenKaz mit Vorträgen beteiligte sein, die in früheren Trainingsmaßnahmen mit Hilfe des APD qualifiziert wurden. Die Seminare sind vorrangig als Training für Trainer angelegt.

Das Seminar in Taldykorgan findet am 21.08.2018 statt.

In Kostanai wird das Seminar am 23.08.2018 stattfinden und am 24.08. mit einer Demonstration/Übung in einem Landwirtschaftsbetrieb fortgesetzt.  

Die Einladung der Teilnehmer erfolgt gemeinsam durch den APD, GreenKaz und OSZE. 

Für weitere Informationen steht Ihnen das Team des Projektes „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ gern zur Verfügung: 

Tel. +7 708 9754 117, email: iak-kasachstan@iakleipzig.de

Zurück