Veranstaltung Detail

Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee für Ökologische Landwirtschaft in Kasachstan

Bereits seit der Gründung des „Technischen Komitees für den ökologischen Landbau“ (TK100) in Verantwortung der Agrartechnischen Universität „Seifullin“ hat sich eine enge Zusammenarbeit mit dem APD entwickelt. Der APD ist Mitglied dieses Komitees und Experten des APD unterstützen das Komitee direkt bei der Erarbeitung der Standards. Dies geschah vor allem durch die Bereitstellung und Erläuterung der international geltenden Regeln, Verordnungen und Standards aber auch durch direkte Beteiligung an der Erarbeitung der Texte. Die kasachischen Experten haben inzwischen entsprechende Entwürfe fertiggestellt und auf Bitten des Komitees wird Dr. Rainer Friedel erneut persönlich an einer Beratung des TK100 teilnehmen. Darüber hinaus sollen auch die Gespräche mit dem Ministerium für Landwirtschaft und mit dem Komitee für Standardisierung und Messwesen fortgesetzt werden.

Der Einsatz ist für den Zeitraum 11. bis 14.Juli 2017 geplant.  

Für weitere Informationen steht Ihnen das Team des „Deutsch-Kasachischen Agrarpolitischen Dialoges“ gern zur Verfügung. Tel. +7 708 975 4117, E-Mail: iak-kasachstan@iakleipzig.de

Zurück