News

2014

Herr Rechtsanwalt Uwe Schöne hat im Auftrag des APD bereits mehrmals, zuletzt im Juli 2014, im Rahmen von Seminaren und Expertengesprächen Grundsätze des Genossenschaftswesens und genossenschaftlicher Organisationen für die Landwirtschaft und den landwirtschaftlichen Dienstleistungssektor erläutert. Im Rahmen seiner  .....

Das Projekt APD unterstützt durch seine Tätigkeit die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen den Agraruniversitäten Kasachstans und den Agrarhochschulen Deutschlands. Zurzeit sind die Stärkung der Forschung und die Erhöhung ihres Potenzials die wichtigsten strategischen Richtungen bei der Entwicklung der .....

Im Rahmen der Sitzung des Steuerungskomitees des Projektes „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ (05.08.2014) wurde unter anderem auch die Rinderzucht als ein gemeinsam zu bearbeitendes Thema identifiziert. In Vorgesprächen mit KazAgraoInnovation AG und dem Innovationszentrum für Tierzucht und Veterinärwesen in Astana wurde als ein erster .......

Vom 11. bis 14. November 2014 findet in Hannover die Messe EuroTier statt. Es ist eine der größten und wichtigsten Ausstellungen in der Welt auf dem Gebiet der Tierzüchtung und Tierhaltung. Gezeigt werden neben Zuchttieren vor allem modernste Technologien, Maschinen, Stallbau, Ausrüstungen,  .....

Am 27. und 28.10.2014 fand in Almaty unter der Leitung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ein Workshop der Agrarpolitischen Dialogprojekte (APD) aus Kasachstan, Russland und der Ukraine statt. Neben den Vertretern des Bundesministeriums und den Projektteams aus den Ländern nahmen .....

Am 16. und 17. November 2014hat in Almaty die wissenschaftlich-praktische Konferenz zum Thema „Probleme der Agrar-und Ernährungsindustrie unter den Bedingungen der Entwicklung der Integrationsprozesse“ anlässlich des 80-jährigen Jubiläums der Gründung des Kasachischen Forschungsinstituts für die Wirtschaft der Agrar-und Ernährungsindustrie und die Entwicklung des .....

Das Projekt „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ führte gemeinsam mit der Kasachischen Agrartechnischen Seifullin-Universität in Astana am 26. und 27. September einen Runden Tisch zur Vervollkommnung der agrarwissenschaftlichen Ausbildung und zur Entwicklung der Universität als Forschungsuniversität durch. Aus Deutschland waren dazu .....

Es wird zurzeit in 8 Gebieten des Landes geerntet. Die Gesamtanbaufläche betrug in diesem Jahr insgesamt 21,8 Mio. ha. 15,6 Mio. ha davon wurden mit Getreide und Körnerhülsenfrüchten, bestellt, wobei 12,8 Mio. ha auf Sommerweizen entfielen. Ölfrüchte wurden auf einer Fläche von 2,3 Mio. ha angebaut, Baumwolle auf 128.900 .....

Das Projekt „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ hat sich aktiv an der ordentlichen landesweiten Ausstellung neuester europäischer Technologien im Pflanzenbau und in der Tierhaltung, die durch das Deutsche Agrarzentrum in Tschaglinka und den Verband für nachhaltige Entwicklung von Verfahren und Technologien in Kasachstan (AMTK) organisiert wurde, beteiligt. Entsprechend der Tradition  .....

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Projektes „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ fand am 05.08.2014 die konstituierende Sitzung der Steuerungsgruppe des Projektes in den Räumen des Ministeriums für Landwirtschaft der Republik Kasachstan statt.
Der Stellvertretende Landwirtschaftsminister der Republik Kasachstan, Herr Saparkhan .....

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ (APD) werden auch agrarwissenschaftliche Themen bearbeitet und Kontakte unterstützt. Die Kasachische Agrartechnische Univertät in Astana (KazATU) hat das Ziel, sich wissenschaftlich und organisatorisch stärker als bisher den neuen Herausforderungen anzupassen und die agrarwissenschaftliche Forschung in den Fokus ihrer Aktivitäten zu rücken.

Das Projekt „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ führte vom 15. bis 17.07. 2014 gemeinsam mit dem kasachischen Landwirtschaftsministerium und der Nationalen Holding „KasAgroInnovazia“ eine 3tägige Rundtischveranstaltung zum Thema „Genossenschaften in der kasachischen Landwirtschaft“ durch, an der zwei Experten des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes e.V. (DGRV) teilnahmen. (Herr Uwe Schöne und Herr Konstantin Hack).

Nach einem ersten kurzen Gespräch im Mai fand nun eine ausführlichere Beratung mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden von KazAgroInnovazia, Herrn Azimkhan A. Satybaldin statt, wofür sich die Projektleitung herzlich bedankt. Der Projektleiter, Dr. Rudert, informierte Herrn Satybaldin über die laufenden Aktivitäten des APD und die Planungen für die kommenden ......

Das Projekt APD, vertreten durch Frau Dr. Madina Musayeva, nahm an dem Rundtischgespräch zum neuen Gesetzentwurf „Über landwirtschaftliche Genossenschaften“ teil, das durch das „Kasachische Institut für die Entwicklung der Wirtschaft der Agrar-und Ernährungsindustrie und ländlicher Regionen“ am 6. Juni  ......

Gemeinsam mit dem Ministerium für Landwirtschaft der Republik Kasachstan führte das Projekt „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ am 28. und 29.05.2014 einen Workshop zum Thema Risikomanagement in der Pflanzen- und Tierproduktion in Kasachstan durch, der mit dem Einsatz von zwei deutschen Experten verbunden ......

Russland, Kasachstan und Weißrussland haben am 29.05.2014 in der kasachischen Hauptstadt Astana ein Abkommen zur Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion unterzeichnet.

Der kasachische Staatspräsident Nursultan Nasarbajew  betonte am Donnerstag, es handele sich um ein neues Modell der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im postsowjetischen Raum. Die Organisation lasse....

Um die Projektpartner über den Anfang der zweiten Phase des Projektes zu informieren und die Themenbereiche für die weitere Zusammenarbeit von 2014 bis 2016 zu bestimmen, wurden Gespräche mit dem Agrarausschuss des Parlaments der Republik Kasachstan, mit dem kasachischen ......

Ab 1. März 2014 hat Herr Dr. agr. Diethard Rudert seine Tätigkeit als Projektleiter in Astana aufgenommen.  Er verfügt über reichhaltige Erfahrungen bei der Koordinierung und Implementierung von Projekten des Bundeslandwirtschaftsministeriums, der Europäischen ...... 

Das Projekt „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog“ (APD) hat die zweite Phase seiner Tätigkeit in Kasachstan begonnen. In enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung  des Landwirtschaftsministeriums der Republik Kasachstan und des operativen Projektträgers KasAgroInnovations sowie weiterer.....