News

November 2019

IGW 2017

Am 20.11.2019 kam es zum ersten Meeting mit dem Thema Aufbau der Ökologischen Landwirtschaft in Kasachstan seitdem der Präsident in seiner Botschaft vom 02.09.2019 die Bedeutung der ökologischen Landwirtschaft für das Land hervorhob. Als Folge dieser Ansprache wurden UNDP, FAO und der APD vom kasachischen Landwirtschaftsministerium angefragt, beim Aufbau zweier Pilotprojekte zur ökologischen Landwirtschaft im Süden des Landes zu unterstützen.

 

Seit bei Kontrollen von ökologisch erzeugten Lebensmitteln, bestimmt für den Import in die EU aus verschiedenen Ländern, Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden, gelten für diese Länder besondere Auflagen. Dies gilt auch für Produkte aus Kasachstan. Ausschlaggebend sind hier Probleme im Gesetz und der Durchführungsverordnung zum ökologischen Landbau in Kasachstan. Dabei geht es insbesondere um Fragen der Sanktionierung bei Vergehen und im Grunde um die Sicherstellung der Sicherheit der Produkte im Sinne der Zertifizierung von kasachischer Seite.