News

April 2019

IGW 2017

Das erwarten sowohl die UN-Welternährungsorganisation (FAO) in Rom als auch der Internationale Getreiderat (IGC) in London. Im Agrarjahr 2018/19 werden demnach knapp 30 Millionen Tonnen mehr verbraucht, als geerntet werden, schätzt die FAO in ihrer jüngsten Prognose. Die erwartete Gesamternte rund um den Globus beziffern die UN-Experten auf fast 2,66 Milliarden Tonnen.

IGW 2017

Unterschiedliche Weizensorten unterscheiden sich deutlich im Geschmack. Der Handel sollte mehr als nur den Proteingehalt im Blick haben, fordern die Bäcker.

Die Entwicklung des ökologischen Landbaus wird es Kasachstan ermöglichen, den agrarindustriellen Bereich zu diversifizieren und die Industrie besser gegen Preisschwankungen der Weltmärkte zu schützen. Das Landwirtschaftsministerium in Deutschland, das BMEL unterstützt unser Land in dieser Hinsicht durch das Gemeinschaftsprojekt "Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog". Letzte Woche organisierte die deutsche Seite, für Vertreter des NUK Atameken und der Union der Bio-Produzenten, den Besuch zur weltweit größte Ausstellung für ökologische Lebensmittel, Biofach 2019, in Nürnberg.

Die ökologische Produktion ist in Kasachstan und in Deutschland einer Schwerpunkt in der Landwirtschaft. Während unser Land jedoch ganz am Anfang dieses Weges steht, ist Deutschland mit einem Markt von 10 Milliarden Euro pro Jahr einer der Weltmarktführer in diesem Sektor.

Vom 13. bis 16. Februar fand in Nürnberg die Biofach 2019 statt. Auf Einladung des APD-Projekts besuchten die Vertreter der Bio-Produzenten Verbands Kasachstans die Fachmesse. Vor Ort war auch der Forbes Journalisten.