News

März 2016

Vom 16. bis 18.03.2016 weilte auf Einladung der Außenhandelskammer Zentralasien eine Delegation aus Deutschland in Astana. Die Unternehmerreise diente der Anknüpfung von Wirtschaftskontakten zwischen Unternehmen aus dem Bereich Landtechnikindustrie des Landes Rheinland-Pfalz und kasachischen Unternehmen bei der Messe AgroTek und im Rahmen einer Kooperationsbörse.
Die Delegation wurde geleitet von Herrn Franz Joseph Seiss und Frau Monika Boehme vom Ministerium Für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie Und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz. 

 

Der Ökologische Landbau ist eines der Hauptarbeitshemen des APD. Vom 14. bis zum 17. März waren deshalb zwei internationale Experten im Einsatz. Herr Jiří Urban vom Institut für Biologischen Landbau (FiBL) widmete sich vor allem der Frage, wie die Beratung für die Landwirte zu organisieren ist. Der Einsatz von Dr. Rainer Friedel, Geschäftsführer der Control Union Academy war auf die Zertifizierung und Kontrolle des Ökologischen Landbaus ausgerichtet. Beide Themen sind nach der Annahme des Gesetzes der Republik Kasachstan über die ökologische Produktion von großer Bedeutung für die Umsetzung.